Max Kriesmair wurde die Bürgermedaille der Stadt Weilheim verliehen

1. Bgm. Markus Loth, Angelika Flock, Max Kriesmair, Horst Martin

Max Kriesmair erhielt von 1. Bürgermeister Markus Loth für sein verdienstvolles Wirken für das Wohl und Ansehen der Stadt und der Bürgerschaft die Bürgermedaille der Stadt Weilheim verliehen.

Mit Herzblut für die Blasmusik

Die musikalischen und organisatorischen Aktivitäten von Max Kriesmair für die Blasmusik in Weilheim und weit darüber hinaus füllen Seiten. Neben seinen großen Verdiensten um die Stadtkapelle hob Bürgermeister Loth bei der Verleihung der Bürgermedaille auch Kriesmairs „außergewöhnlich intensives Engagement“ für die Jugendarbeit in Weilheim und die ganze Region hervor.

Seit 1977 ist Kriesmair offizielles Mitglied der Stadtkapelle, wo er später als zweiter Dirigent und zweiter Vorstand aktiv war. Er besuchte die Musikakademie in Trossingen und dirigierte die Musikkapelle Polling, um 1992 als Tubist wieder in die Weilheimer Stadtkapelle zurückzukehren, wo er zehn Jahre die Jugendstadtkapelle leitete. Ob bei Wertungsspielen, Konzerten oder Auftritten: Kriesmair ist stets „mit Herzblut mit von der Partie“, bescheinigte ihm Loth und würdigte auch sein jahrzehntelanges Wirken als Jugendleiter und Leiter beim Bezirksmusikverband Oberland. Mit den örtlichen Musikvereinen organisierte er Feste, kümmerte sich um den Fortbestand der Musikvereine in den Landkreisen Weilheim-Schongau und Starnberg. Seit über 30 Jahren ist Kriesmair beim Musikbund von Ober- und Niederbayern (MON) aktiv, als Bundesjugendleiter, Referent für Wertungsspiele, in Festausschüssen von Großveranstaltungen. Seit 2014 in der MON-Geschäftsstelle angestellt fungiert er dort als „Allzweckwaffe“, so Loth.

„Ich bin sprachlos“, trat der Geehrte selbst ans Rednerpult und erklärte, dass ihm die Nachwuchsarbeit in der Blasmusik – „das war immer meine Aufgabe“ – noch Spaß bereitet.„Ein paar Jahre, das geht schon noch“, versicherte der 61-Jährige.


Quelle: Kreisbote


« vorherige Nachricht

Bezirk Oberland bei Facebook

MON bei Facebook

Bezirks-Veranstaltungen im Jahr 2018 werden unterstützt durch:

Buffet Crampon

Ostenrieder

fiebigfibu

Stroblbühne Oberhausen

VR-Bank Werdenfels

Vereinsverwaltung

Werbung

dvo-Verlag