Höchster Mitgliederstand

Der Bezirksmusikverband Oberland wächst und wächst. Im Jahr 1999 wurde mit 56 Kapellen der höchste Mitgliederstand seit Bestehen erreicht. Die Beliebtheit hat viele Gründe: Ständig werden Seminare angeboten, wie das im selben Jahr vom stellvertretenden Bezirksdirigenten Thomas Bierhoff und von Beisitzer Bernd Schuster in Penzberg organisierte Seminar für Blasmusik im Big Band Stil. Außerdem macht der Verband auch im Radio auf sich aufmerksam. Thomas Greiner, Willi Bredl und Josef Bierling gestalten im Radio Oberland die erste eigene Blasmusiksendung mit dem Titel "Blasmusik mal so, mal so".

Die Prüfung für die Musiker-Leistungsabzeichen hat sich geändert. Zum ersten Mal wird der Leistungstest nach neuer Prüfungsordnung in Huglfing abgehalten.

Sponsoren

Veranstalter